Geschichte der OASE

Die gesamte Arbeit von OASE basiert auf dem Einsatz Ehrenamtlicher und auf der Zuwendung von Spenden.

Sachstand:

Nach langer Suche fand sich mit der Evangelischen Kirchengemeinde Zion/ Bladenhorst, an der Roonstr. 84, eine geeignete Örtlichkeit:

Räume zum Spielen, Räume zum Bewegen bei schlechtem Wetter, Hausaufgabenbetreuung in Ruhezonen, PC-Plätze, eine geeignete Küche und natürlich ein grüner Außenbereich für Spiel und Sport. Der Dienstag wurde ausgewählt, da an diesem Tag in den Gesamtschulen kein Essen angeboten wird.

Die Kooperation mit der Kirchengemeinde ermöglichte erst diese Arbeit.

Am 21.09.2006 gründete sich der Verein. Zahlreiche Vertreter aus Kirche und Politik waren unter den Gründungsmitgliedern (19 Personen).

Am 28.09.2006 fand das erste Treffen mit den ehrenamtlichen Helfern statt. Engagierte Frauen und zwei Männer brachten ihre Ideen und ihren tatkräftigen Einsatz ein. Unterschiedliche Erfahrungen und Neigungen ergänzen sich zu einer echten Angebotsvielfalt. Durch die Beteiligung von Lehrern/Lehrerinnen sind Hausaufgabenhilfe und Nachhilfe gesichert.

Am 14.11.2006 fand ein Eröffnungsfest statt. Die Kinder und Jugendlichen wurden über Flyer und Plakate eingeladen um das Angebot, die Helfer und die Räume kennenzulernen.

Am 21.11.2016 wurde zum ersten Mal zum Mittagessen eingeladen.

Nachdem die OASE in Herne und Wanne-Eickel durch Einladungen von Schulklassen (Grundschulen, Real-, Haupt- und Gesamtschulen) bekannt wurde, wird sie seither regelmäßig von Kindern aufgesucht. In der Schulzeit sind regelmäßig 40-50 Kinder und Jugendliche zu Gast.

Bei dem Grillfest am 19.06.2007 mit Spiel- und Sportmöglichkeiten auf der Wiese, kamen über 60 Kinder.

Für die Kinder und Jugendlichen ist die persönliche Zuwendung genauso wichtig wie das Essen.

Die auf diese Altersgruppen abgestimmten Mahlzeiten, neben warmer Küche gibt es Quark oder Joghurt und Rohkost – Obst/Gemüse, kommen bei den Kindern gut an.

Auf Initiative des Lionsclubs Wanne-Eickel wurde in Kooperation mit der Katholischen Kirchengemeinde Herz-Jesu am 4.05.2009 an der Dorstener Straße, im Wanner Norden, ein zweiter Standort eröffnet.